Werken - Stirnband

Stirnband Stirnband in hin- und hergehenden Reihen:
Man schlägt ca. 12 Maschen an und strickt wie folgt:
1. Reihe glatt
2. Reihe verkehrt
3. Reihe glatt
4. Reihe verkehrt
5. Reihe verkehrt
6. Reihe glatt
7. Reihe verkehrt
8. Reihe glatt
9. Reihe glatt
jetzt ab 2. Reihe immer wiederholen.
Der so entstandene Streifen wird zusammengenäht.
Verzierung: gestrickte Masche (18 Maschen breit, 12 Reihen hoch) oder eingeknüpfte Fäden oder kleine Pompons oder...

Stirnband rundgestrickt:
Wenn man mit 5 Nadeln rund stricken möchte, müssen immer 3 Maschen glatt und 3 Maschen verkehrt gestrickt werden.

 

zurück

 

Seitenanfang


Alle Rechte vorbehalten © 2010 Ingrid Huber Wien